Schlagwort-Archive: Kooperation und Vernetzung

Rezepte für gute Berufsorientierung – Friedrich-Realschule als Modell

LeafImage Mehr in den Weinheimer Nachrichten v. 22.01.2019

Es war einmal…

Fortbildungsveranstaltung des Bildungsbüro Weinheim / IC für seine ehrenamtlichen Lern- und Lesepat*innen zum Thema: Märchen erzählen – frei und ungebunden

Das Team der ehrenamtlichen Lern- und Lesepaten*innen des Bildungsbüros/IC

Unsere ehrenamtlichen Damen und ein Herr unternahmen mit Barbara Knieling, einer Lese- und Literaturpädagogin vom Netzwerk Vorlesen, eine Reise in die zauberhafte Welt der Märchen. Praxisnah erfuhren sie, dass Märchen als magische, fantastische Mutmachgeschichten auch eine frühzeitige Begegnung mit der Literatur und damit der Schönheit der Muttersprache ermöglichen. Auch spiegeln besonders Märchen in verschiedenen Sprachen unser gemeinsames kulturelles Erbe in ihrer Übereinstimmung und Vielfältigkeit – ohne erhobenen Zeigefinger…

LeafImage Mehr in den Weinheimer Nachrichten v. 06.12.2018

Interreligiöse Andacht an der J.-S.-Bach-Schule: Mit allen Religionen gemeinsam auf unsere Erde aufpassen

In der J.-S.-Bach-Schule wurde zum Schuljahresanfang in diesem Jahr wieder eine interreligiöse Andacht mit der Moschee und den evangelischen und katholischen Gemeinden sowie allen Schüler*innen gestaltet. Thema war „Unsere Erde, was sie uns schenkt und wie wir gemeinsam auf sie aufpassen können“. Die Elternberaterin des Bildungsbüros Güller Yildiz hatte die Vorbereitung mit den beteiligten Lehrkräften und religiösen Vertretern koordiniert und die Eltern einbezogen.

Mehr in den Weinheimer Nachrichten v. 24.10.2018

Mehr in der Weinheimer Woche v. 24.10.2018

Übergang Schule-Beruf: Weitere Familien nutzen die Elternberatung des Bildungsbüros an der Dietrich Bonhoeffer Werkrealschule Weinheim

Erstes Elterninfocafé in Weinheim in Bulgarischer Sprache

Am 12. Juni 2018 fand das erste Deutsch-Bulgarisch sprachige Elterninfocafé an der Dietrich Bonhoeffer Werkrealschule Weinheim statt. Hier hatten die Eltern, deren Kinder die 7. und 8. Klasse besuchten, die Möglichkeit, sich eingehend über das duale Ausbildungssystem und Schulsystem zu informieren. Außerdem kamen sie ins Gespräch

Zweisprachiges Elterninfocafé Deutsch/Bulgarisch zum Thema Übergang Schule-Beruf des Bildungsbüros/IC

mit den Fachkräften des bestehenden Unterstützungssystems in der Berufsorientierung, das ihnen und ihren Kindern auf dem Weg in den Beruf zur Verfügung steht. Die Veranstaltung wurde von Halise Yüksel, Elternberaterin des Bildungsbüros Weinheim/IC organisiert und moderiert. Sprach- und Kulturmittlerin des Bildungsbüros Weinheim/IC Aseniya Cappiello übersetzte vom und ins Bulgarische(n).

Sowohl die teilnehmenden Eltern und Schülern, als auch die Schulleitung und alle Beteiligten in der Berufsorientierung freuten sich über die angenehme Atmosphäre, in der es viel Raum für intensiven Austausch gab.

LeafImageMehr auf weinheim.de

LeafImageMehr in den Weinheimer Nachrichten v. 21.09.2018

LeafImageMehr in der Weinheimer Woche v. 12.09.2018

 

Rucksack-Elterntreff: Aktive Eltern in den KiTas

Rucksack-Elterntreff 2018

Teilnehmerinnen der beiden Rucksack-Elterntreffs der KiTa Kuhweid  kamen zur Abschlussfeier im MGH-Cafe zusammen. In den wöchentlichen Elterntreffs hatten sie Gelegenheit zum Informationsaustausch und bekamen „Hausaufgaben“ für die Familie. Was die Kinder Tag für Tag in der Kita lernten und erlebten, wurde zuhause fortgeführt und ergänzt.  Beliebte Höhepunkte des Jahres waren gemeinsame Aktivitäten von Eltern und Kinder wie z. B. Feste in der Kita mit Vorführungen der Kinder, gemeinsames Basteln, Singen und Essen, oder Ausflüge in den Schlosspark, zum Gemüsefeld, zur Neckarschleuse oder auf den Bauernhof.

LeafImageMehr in den Weinheimer Nachrichten v. 09.08.2018

LeafImageMehr in der Weinheimer Woche v. 29.08.2018

Kommunikation als Thema in der Elternbildung

Elternseminar Sommer 2018Sehr positiven Zuspruch fand die modulare Elternseminarreihe mit dem Thema „Glückliche Kinder erziehen“, den der türkische Elternverein Weinheim in Zusammenarbeit mit dem Bildungsbüro/IC und der psychologischen Beraterin vom türkischen Generalkonsulat Karlsruhe veranstaltet. Das Angebot richtet sich an Eltern mit Kindern im Alter von 7 bis 11 Elternseminar Sommer 2018Jahre und legt einen besonderen Schwerpunkt auf das Thema „gelingende Kommunikation“.

Zwei Module sind bereits abgeschlossen und fanden im MehrgeneElternseminar 2018 MGHrationenhaus West statt. Die Teilnehmerinnen zeigen sich engagiert und begeistert und auch der Veranstalter ist zufrieden: „Wir sind froh, dass wir unseren Eltern hier eine so tolle Lernmöglichkeit bieten können. Gerne möchten wir die Seminarreihe weiter fortsetzen.“

Mehr auf der Homepage der Stadt Weinheim

 Mehr in der Rhein-Neckar-Zeitung v. 04.07.2018

 Mehr in den Weinheimer Nachrichten v. 25.07.2018

 Mehr in den Weinheimer Nachrichten v. 26.07.2018

 Mehr in der Weinheimer Woche v. 29.08.2018

Besuch von MdB Franziska Brandtner im Projekt „Sprachcafe“ am Weinheimer MGH West

Teilnehmerinnen des Sprachcafes am MGH West zusammen mit ihrer ehrenamtlichen Lehrerin Elisabeth Kramer (3. v. l.) und Franziska Brantner (4 v. l.)

Franziska Brantner, Bundestagsabgeordnete der Grünen im hiesigen Wahlkreis, besuchte das „Sprachcafe“ für Frauen und informierte sich über das Konzept und die Angebote des MGH West, die gemeinsam vom Stadtjugendring, dem Bildungsbüro/IC sowie engagierten Ehrenamtlichen getragen werden. „Wir bieten den Menschen in der Weststadt – Kindern, Jugendlichen, Eltern und Senioren – kurze Wege und niedrige Schwellen, um sich bei uns zu beteiligen“ fasste Maria Carmen Mesa Canales vom Hausleitungsteam zusammen.

Mehr in den Weinheimer Nachrichten v. 25.04.2018