Schlagwort-Archive: Berufsberatung

Übergang Schule-Beruf: Weitere Familien nutzen die Elternberatung des Bildungsbüros an der Dietrich Bonhoeffer Werkrealschule Weinheim

Erstes Elterninfocafé in Weinheim in Bulgarischer Sprache

Am 12. Juni 2018 fand das erste Deutsch-Bulgarisch sprachige Elterninfocafé an der Dietrich Bonhoeffer Werkrealschule Weinheim statt. Hier hatten die Eltern, deren Kinder die 7. und 8. Klasse besuchten, die Möglichkeit, sich eingehend über das duale Ausbildungssystem und Schulsystem zu informieren. Außerdem kamen sie ins Gespräch

Zweisprachiges Elterninfocafé Deutsch/Bulgarisch zum Thema Übergang Schule-Beruf des Bildungsbüros/IC

mit den Fachkräften des bestehenden Unterstützungssystems in der Berufsorientierung, das ihnen und ihren Kindern auf dem Weg in den Beruf zur Verfügung steht. Die Veranstaltung wurde von Halise Yüksel, Elternberaterin des Bildungsbüros Weinheim/IC organisiert und moderiert. Sprach- und Kulturmittlerin des Bildungsbüros Weinheim/IC Aseniya Cappiello übersetzte vom und ins Bulgarische(n).

Sowohl die teilnehmenden Eltern und Schülern, als auch die Schulleitung und alle Beteiligten in der Berufsorientierung freuten sich über die angenehme Atmosphäre, in der es viel Raum für intensiven Austausch gab.

LeafImageMehr auf weinheim.de

LeafImageMehr in den Weinheimer Nachrichten v. 21.09.2018

LeafImageMehr in der Weinheimer Woche v. 12.09.2018

 

Elterninfocafé zur Berufsorientierung an der J.-S.-Bach-Förderschule – „Elternberatung barrierefrei“

Elterninfocafé des Bildungsbüros/IC an der Johann-Sebastian-Bach-Schule

Was kommt im Rahmen der Berufsorientierung in den Klassen 8 und 9 auf mich zu? Was bedeutet Kompetenzanalyse und wie viele Praktika werde ich machen? Wie geht es weiter nach der 9. Klasse? Das sind einige der vielen Fragen, die sich die Schüler und Schülerinnen der 7. Klasse an der Johann-Sebastian-Bach-Föderschule und ihre Eltern in Bezug auf die Berufsorientierung stellen. Antworten auf solche Fragen entwickelten am vergangenen Dienstag die Jugendlichen und ihre Eltern gemeinsam mit ihrer Schulleiterin, ihrer Berufsorientierungs-Lehrerin und Güller Yildiz, ihrer mehrsprachigen Elternberaterin vom Bildungsbüro.

Die aktive Einbindung der Eltern und Familien bei der beruflichen Orientierung und Vorbereitung ihrer jugendlichen Kinder ist zu einem zentralen Baustein der Weinheimer Bildungskette am Übergang Schule-Beruf an der Bach-Schule geworden. Unter dem Titel „Elternberatung barrierefrei“ organisiert das Bildungsbüro im Rahmen des Bundesprogramms Mehrgenerationenhaus auch an anderen Orten wie dem Mehrgenerationenhaus West Unterstützung und Beratung für die Familien.

LeafImage Mehr in den Weinheimer Nachrichten v. 15.08.2017

LeafImage Mehr in der Weinheimer Woche v. 09.08.2017

LeafImage Mehr im Artikel auf weinheim.de v. 04.08.2017

LeafImage Mehr auf www.weinheim.de