Archiv der Kategorie: Downloads

Fotostories von “Lesen macht stark” präsentiert

Gleich mehrfach profitierten die 11-jährigen Schülerinnen und Schüler der Johann-Sebastian-Bach-Förderschule von dem Gemeinschaftsprojekt „Lesen macht stark” ihrer Schule mit dem Bildungsbüro und der Stadtbibliothek, das nach drei Monaten mit einer Abschlusspräsentation vor Eltern und Geschwistern zu Ende ging. Sie lernten nicht nur mit dem Tablet Geschichten zu dokumentieren und zu einer Fotostory umzusetzen, sondern erhielten auch einen Einblick in die Arbeit der ehrenamtlichen Helfer des DLRG am Waidsee.

„Lesen macht stark“: Abschlusspräsentation

Das Projekt hatte zum Thema: „Held auf vier Pfoten“, so dass auch ein Rettungshund immer mit dabei war. Bei ihm verloren auch die ängstlichen Kinder ihre Furcht vor Hunden. Und die Stadtbibliothek konnte am Ende einige neue Leseausweise ausstellen – sie hatten mit spannenden Hundebüchern die Kinder motiviert, Bücher auszuleihen. Denn im Mittelpunkt dieses Projektes steht die Leseförderung von Kindern und die Einbeziehung von Ehrenamtlichen. So standen den Kindern während der Projektdauer die beiden ehrenamtlichen Lesepatinnen der Schule zur Seite, die vorher in der Handhabung der Tablets geschult wurden.

Mehr in diesem Artikel der Weinheimer Nachrichten v. 16.05.2015

Geschäftsbericht des Bildungsbüros Weinheim/IC über ausgewählte Programme und Projekte in 2013 und 2014

Aktueller Geschäftsbericht zur Sprachlichen Bildung am Übergang Kindergarten-Schule, zur beruflichen Bildung/Übergang Schule-Beruf, zur Beteiligung von Eltern und Familien und von Bürgerschaftlich Engagierten in der Bildungsregion Weinheim

Der Bericht stellt in knapper Form anhand ausgewählter Beispiele die Entwicklungsprozesse der Weinheimer Bildungskette vor, die vom Bildungsbüro Weinheim/Integration Central fachlich und organisatorisch koordiniert werden. Der Bericht wurde in der Mitgliederversammlung des Integration Central Weinheim e.V. am 29. September 2014 vorgestellt und beschlossen.

LeafImage Download PDF

Berichterstattung der Bildungsregion Weinheim: Qualitätsentwicklung im Übergangssystem Kindergarten-Grundschule

Über die Qualitätsentwicklungen im Weinheimer Übergangssystem Kindergarten-Grundschule informiert Sie der erste Teilbericht der Bildungsregion Weinheim. Die Geschäftsführung der Steuerungsgruppe leitet damit eine kontinuierliche Berichterstattung zu den Arbeitsschwerpunkten der Bildungsregion Weinheim ein.

Download Berichterstattung der Bildungsregion

Duale Ausbildung – ein deutsches Erfolgsrezept

Ein beeindruckendes Bild bot sich bei der Informationsveranstaltung der Arbeitsagentur Weinheim und ihren Netzwerkpartnern in der Bildungsregion Weinheim. Über 100 Menschen, Eltern mit ihren Kindern und ganze Gruppen Jugendlicher, strömten zur diesem mehrsprachigen Angebot in den Räumen der Freudenberg Service KG.  Aus erster Hand erhielten sie kompetente Hinweise und Tipps zur dualen Ausbildung. Den Rahmen bot die bundesweit ausgerufene „Woche der Ausbildung“. Die Vorträge, Beratungen und Fragen wurden aus dem Deutschen ins Türkische, Kroatische, Bulgarische und Arabische übersetzt. Der Brückenschlag von der Theorie zur Praxis wurde hergestellt,  durch die Möglichkeit mit Weinheimer Ausbildungsbetrieben, der Regionalen Jugendagentur Job Central, der HWK Mannheim und dem Ikubiz Ausbildungsverbund ins Gespräch zu kommen.
Mehr in diesem Artikel der Weinheimer Nachrichten

Flyer zum Projekt KiTa- und Grundschulpaten

KiTa- und Grundschulpaten ( KiG) sind ein Projekt des Bildungsbüros Weinheim / Integration Central. Es wird gemeinsam mit der Albert-Schweitzer-, Friedrich-, Waldschule, Johann-Sebastian-Bach-Förderschule, der Kita Kuhweid im Mehrgenerationenhaus sowie der Stadtbibliothek umgesetzt.
Eine Übersicht über das Projekt Stand 2015 finden sie in diesem Flyer.

 

Fortbildung im digitalen Zeitalter für Lern- und Lesepatinnen des Bildungsbüros

LMS_Vobi_Jan_2015_DSC7579Eine zeitgemäße Sprach- und Leseförderung im digitalen Zeitalter braucht neue Impulse, um Kinder und Jugendliche zum Lesen zu motivieren. Die hatte Christine Kranz, die Referentin von der Stiftung Lesen, im Gepäck, als sie nach Weinheim kam, um die Ehrenamtlichen im Bildungsbüro über die neuesten Entwicklungen zu informieren. Denn Leseförderung findet heute nicht mehr nur mit gedruckten Büchern statt.

LeafImage Mehr in diesem Artikel der Weinheimer Woche

LeafImage Mehr in diesem Artikel der Rhein-Neckar-Zeitung

Flyer zu Rucksack in der Kita aktualisiert

Der Flyer zum Projekt Rucksack in der Kita wurde aktualisiert.
LeafImageHier geht es zum Flyer 2015

Flyer zu Griffbereit aktualisiert

Der Flyer zum Projekt Griffbereit wurde aktualisiert.
Flyer Griffbereit 2014

Helden in der Halfpipe

Ein Bericht der Weinheimer Nachrichten vom 20.11.2014 zu den Vorlesepaten

LeafImage Weinheimer Nachrichten vom 20.11.2014 zu den Vorlesepaten

Elternkurs an der Albert-Schweitzer-Schule

Weinheimer Nachrichten vom 18.11.2014 über den Elternkurs an der Albert-Schweitzer-Schule

LeafImage Siehe den Artikel der Weinheimer Nachrichten v. 18.11.2014