Archiv des Autors: lenaloge

Premiere für das „Medienmobil“

Der erste offizielle Einsatz des „Medienmobils“ beim Kaffeetreff für Senior*innen in Hohensachsen am 2. September

Mobile Beratung am Bildschirm zu Computer, Smartphone und Co. – das ist die Grundidee des „Medienmobils“, das Sven Holland von den Weinheimer Jugendmedien in Eigenbau entwickelt hat. Als Kooperationsprojekt der Jugendmedien mit dem Stadtseniorenrat, dem Bildungsbüro, dem Stadtjugendring und anderen Partner*innen ist das Gefährt im September zum ersten Mal „auf Tour“ gegangen.

In der umgebauten Piaggiao Ape sind neben vier drehbaren Bildschirmen mit PC und Tastatur, einer Anbindung an Smartphones auch ein Drucker, eine kleine Kaffeemaschine mit Zubehör, iPads und Klappstühle untergebracht. Auch WLAN gehört zur Ausstattung.

Durchgeführt wird die Beratung von den Digitallots*innen des Stadtseniorenrats und von ausgebildeten Medienhelfer*innen und Medienpädagog*innen der Jugendmedien – und das zu unterschiedlichen Anlässen an verschiedenen Orten Weinheims.

In den nächsten Wochen wird das Medienmobil an unter anderem zwischen dem 11. und 26. September auch junge Leute ansprechen bei der Erstwähler*innenkampagne des Stadtjugendrings an Schulen und in der Fußgängerzone.

LeafImageMehr in den Weinheimer Nachrichten v. 02.09.2021

LeafImageMehr in der Weinheimer Woche v. 08.09.2021

LeafImageMehr in der Rhein-Neckar-Zeitung v. 04.09.2021