Es war einmal…

Fortbildungsveranstaltung des Bildungsbüro Weinheim / IC für seine ehrenamtlichen Lern- und Lesepat*innen zum Thema: Märchen erzählen – frei und ungebunden

Das Team der ehrenamtlichen Lern- und Lesepaten*innen des Bildungsbüros/IC

Unsere ehrenamtlichen Damen und ein Herr unternahmen mit Barbara Knieling, einer Lese- und Literaturpädagogin vom Netzwerk Vorlesen, eine Reise in die zauberhafte Welt der Märchen. Praxisnah erfuhren sie, dass Märchen als magische, fantastische Mutmachgeschichten auch eine frühzeitige Begegnung mit der Literatur und damit der Schönheit der Muttersprache ermöglichen. Auch spiegeln besonders Märchen in verschiedenen Sprachen unser gemeinsames kulturelles Erbe in ihrer Übereinstimmung und Vielfältigkeit – ohne erhobenen Zeigefinger…

LeafImage Mehr in den Weinheimer Nachrichten v. 06.12.2018

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.