Vom Kinder und Jugendbeirat befürwortet und vom Gemeinderat der Stadt Weinheim beschlossen: Ausweitung der Projekte des Bildungsbüros/IC „Weinheimer Bildungslotsen“ und „TEMA4/Beratung 18+“

Der Gemeinderat der Stadt Weinheim hatte in seiner Sitzung am 15.11.2017 sowohl die Ausweitung des Projekts „Weinheimer Bildungslotsen“ auf weitere vier Schulen – Friedrich-Grundschule, Friedrich-Realschule, die J.-S.-Bach-Schule und Grundschule Rippenweier – als auch die Kofinanzierung zur Weiterführung des Projekts „TEMA 4/Beratung 18+“ einstimmig beschlossen. Die beiden Projekte der Bildungsbüros/IC wurden zuvor im Kinder- und Jugendbeirat der Stadt Weinheim am 25.10.2017 beraten, vom Gremium befürwortet und für die Zustimmung im Gemeinderat empfohlen.

LeafImageMehr in der Weinheimer Woche v. 22.11.2017
LeafImageMehr in den Weinheimer Nachrichten v. 17.11.2017
LeafImageMehr in den Weinheimer Nachrichten v. 27.10.2017
LeafImageMehr in der Weinheimer Woche v. 02.11.2017

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.