Bildungsbüro Weinheim/IC berichtete im Kinder- und Jugendbeirat der Stadt Weinheim am 28.06.2017: „Die Bildungskette ist mittlerweile sehr lang“

Am 28. Juni 2017 tagte der Kinder- und Jugendbeirat der Stadt Weinheim. Das Bildungsbüro Weinheim/IC, das Bildungsamt der Stadt Weinheim und andere Bildungseinrichtungen stellten die Kooperation und Aufbauarbeit innerhalb der Weinheimer Bildungskette vor und berichtete über die aktuelle Projektarbeit an den Bildungsübergängen. Die Bedeutung der Sprachförderung und der hohe Stellenwert der „Weinheimer Sprach-Werkstatt“ sowie die wichtige Rolle der Freudenberg Stiftung als Partner der Stadt Weinheim wurden besonders hervorgehoben.

Mehr dazu in den Weinheimer Nachrichten v. 30.06.2017

Mehr dazu in der Weinheimer Woche v. 05.07.2017

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.