Tierlaute in acht verschiedenen Sprachen

Die Bremer Stadtmusikanten in acht Sprachen – Bildungsbüro beim StadtLesen 2017

Schüler der Albert-Schweitzer-Schule als Bremer Stadtmusikanten

Kinder der VKL-Klasse der Albert-Schweitzer-Schule, ihre Familien, Elternbegleiterinnen und Lern- und Lesepatinnen des Bildungsbüros ließen beim StadtLesen viel Raum für Phantasie und Sprachklang, denn das Märchen der Bremer Stadtmusikanten wurde auf Deutsch, Türkisch, Italienisch, Bulgarisch, Arabisch, Polnisch, Russisch und Englisch vorgelesen.

Einfach den Worten in einer fremden Sprache lauschen, die Bilder des Kamishibai verfolgen und entdecken, dass sogar die Tierlaute in den verschiedenen Sprachen neu klingen, war ein besonderes Erlebnis für alle. Die Kinder bewarben zudem mit Schildern den Lesebeitrag und zeigten sich gerne als Bremer Stadtmusikanten in den entsprechenden Tierkostümen.

Mehr dazu in den Weinheimer Nachrichten v. 09.06.2017

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.