„Wer weiß, was es alles zu entdecken gibt?“ – Sprachliche und kulturelle Vielfalt mit dem Regenbogenfisch

Mehrsprachiges Vorlesen des Bildungsbüros und der Stadtbibliothek

msv_mai2017

Vorgelesen wurde am 5. Mai auf Türkisch von Frau Yeliz Arslan, die von ihrem Sohn Eymen, Schüler der 2. Klasse der Waldschule, begleitet wurde. Mit Frau Ibtissam Belyouaou hat das Bildungsbüro eine neue ehrenamtliche Vorleserin gewonnen, die sich als Studentin der Germanistik und Islamwissenschaften wünscht, das Lesevergnügen von Kindern zu wecken und die Geschichte auf Deutsch vortrug.

LeafImage Mehr im folgenden Artikel

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.