Internationales Frauencafe anlässlich des Frauentags

Die Gemeinderätinnen und Ortschaftsrätinnen Weinheims hatten gemeinsam zum internationalen Frauencafe am 10. März eingeladen, und es kamen über 200 Frauen unterschiedlichster Herkunft, um im Gemeindesaal von St. Marien zu feiern. Darunter Teilnehmerinnen der Sprachcafes des Bildungsbüros und der Diakonie, Aktive aus Weinheimer Vereinen – auch des türkischen Moscheevereins und Elternvereins – sowie Geflüchtete mit ihren deutschen Patinnen. Das Buffet war ebenso bunt gemischt wie die Musik und beim Feiern und Tanzen war das Motto „Zusammenleben“ in seiner schönsten Form spürbar.
LeafImage Mehr in den Weinheimer Nachrichten v. 13.03.2017

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.