Rucksack – Ausflug mit Gruselspaß

IMG-20151216-WA0000An einem Spätnachmittag im Dezember machten sich Kinder und Eltern der evangelischen KiTa Pusteblume auf den Weg zur Burgruine Windeck zum gemeinsamen Gruselspaß. Der Ausflug fand im Rahmen des Rucksack-Programms für mehrsprachige Familien statt und wurde von der Sprachförderkraft der KiTa gemeinsam mit der Elternbegleiterin des Bildungsbüros organisiert. Mit einsetzender Dunkelheit verkleideten sich die Kinder, machten Gruselgeräusche, Rate- und Fangespiele. Ein bleibendes Erlebnis für die Kinder und ihre Eltern.
LeafImage Mehr in den Weinheimer Nachrichten

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.